Fair Trade Region Städtedreieck

Seit Oktober 2014 führt das Städtedreieck den Titel „Fairtrade Region“. Schon jetzt kann man an vielerlei Stellen „fair“ genießen, beispielsweise in Restaurants und Cafés. In den Stadtverwaltungen selbst wird beispielsweise nur noch fairer Kaffee und bisweilen auch fairer Tee ausgeschenkt. Hinzu kommen Anbieter fairer Produkte, zum Beispiel im Welt-Laden im Pavillon auf dem Unteren Marktplatz in Burglengenfeld oder im Eine-Welt-Laden beim Pfarrheim in Teublitz.

 

Eine Übersicht aller Anbieter von fairen Produkten im Städtedreieck Burglengenfeld, Maxhütte-Haidhof, Teublitz finden Sie im Fairtrade Einkaufsführer.

 

Weitere Informationen zum fairen Handel finden Sie hier.

 

Besonders engagierte Teilnehmer der Fair Trade Region Städtedreieck finden Sie hier!