Zukunftswald Städtedreieck

Das Projekt „Zukunftswald Städtedreieck“ ist auf zwei Jahre angelegt und hat das vorrangige Ziel, die Bevölkerung der drei Städte Burglengenfeld, Teublitz und Maxhütte-Haidhof  für den Klimawandel und seine Auswirkungen auf den Wald zu sensibilisieren und klar zu machen, dass eine sachgerechte Bewirtschaftung der Wälder deren Zukunftschancen deutlich verbessern kann. Darüber hinaus sollen in weiteren Schritten Waldbesitzer aus dem Städtedreieck gezielt angesprochen und für Waldumbaumaßnahmen gewonnen werden.

 

Das überaus erfolgreiche Projekt lief zum 31.12.2016 aus.