Burglengenfeld – Meine historische Stadt mit Zukunft

Burgenfeld Burglengenfeld_Kaiser- und Herzogsburg Burglengenfeld_Rathaus (1)

 

Die Stadt Burglengenfeld lädt zum Übernachten, Entspannen und Einkaufen ein. Über dem Zentrum thront die mächtige Kaiser-und Herzogsburg, die der Stadt mit ca. 13.000 Einwohnern auch ihren Namen geben hat.

Burglengenfeld ist traditionelles Dienstleistungs- und Handelszentrum in der Region. Mehr als 17 Prozent Bevölkerungszuwachs seit 1990 belegen, dass Burglengenfeld zu einer der beliebtesten Wohnstädte im Landkreis Schwandorf geworden ist. Die Vielzahl an infrastrukturellen Einrichtungen macht die Stadt besonders l(i)ebenswert. Neben dem neuen Erlebniskino bietet z.B. die Badelandschaft im Wohlfühlbad Bulmare unbegrenzten Spaß für die Familie. Burglengenfeld hat zudem einen guten Ruf als Einkaufstadt. Zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten machen die Stadt auch bei Touristen beliebt.

Internationale Berühmtheit erlangte Burglengenfeld im Jahr 1986 durch das Anti-WAAhnsinns-Festival, bei dem von BAP bis zu Rio Reiser viele deutsche Musikgrößen über die Bühne rockten.

 

Besuchen Sie die Stadt Burglengenfeld auf der eigenen Homepage unter www.burglengenfeld.de